09:05:52 Sonntag, 8 Dezember 2019

Warmes Wetter, ständiger Sonnenschein und wenig Regen sind einige der Gründe, warum Golfer nach Lanzarote reisen, um ihren geliebten Sport auszuüben, während Sie einen ruhigen und erholsamen Urlaub genießen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Partie absagen müssen, ist sehr gering, denn jeder weiß, dass die Kanarischen Inseln zu den trockensten Gebieten auf der Welt gehören. Hinzu kommen eine atemberaubende Landschaft und erstaunliche Kulissen – das Ergebnis ist ein fantastisches Golf-Erlebnis.

Costa Teguise Golf ist ein 18-Loch-Platz (Par 72), der von dem Architekten John Harris entworfen wurde. Er bietet eine Driving Range, ein Übungs-Putting-Green, ein Restaurant, eine Bar, einen Pro-Shop und ein Verleih für Golfausrüstungen. Jedes Loch dieses Platzes, der am Fuße eines uralten Vulkans liegt, bietet wunderschöne Ausblicke auf das Meer.

Ein weiterer Golfplatz, Lanzarote Golf, liegt ganz in der Nähe von Puerto del Carmen. Hierbei handelt es sich um einen anspruchsvollen 18-Loch-Platz (Par 72), der von Palmen und einheimischen Pflanzen umgeben ist.

Warum verbringen Sie Ihren nächsten Golfurlaub nicht auf Lanzarote? Diese faszinierende Insel verspricht ein einzigartiges Golf-Erlebnis in einer spektakulären Umgebung!