04:39:34 Freitag, 13 Dezember 2019

Südlich des malerischen Hafens von Puerto Calero liegt der abgeschiedene Playa Quemada, eine Aneinanderreihung kleiner, idyllischer Buchten mit Naturstränden, die sich durch Vulkansand, Kies und kristallklares, ruhiges Wasser auszeichnen. An den Wochenenden ist dieser Strand sehr beliebt bei den Anwohnern und Familien, die sich hier an dem ruhigen Meer erfreuen – ein großartiger Ort zum Schwimmen.

Dieser Strand ist nicht so gefragt wie viele andere im Süden Lanzarotes und bietet keinerlei Annehmlichkeiten wie Sonnenliegen oder -schirme. Spain-Lanzarote rät Ihnen, ein Picknick, viel Wasser, Sonnenschutz und einen Sonnenschirm mitzunehmen.

Den Playa Quemada kann man mit dem Auto über einen Schotterweg erreichen oder man fährt von Puerto Calero aus mit dem Boot.